Ukraine gedenkt des Holodomors: Stilles Erinnern in Kriegszeiten

Inmitten des Kriegs hat die Ukraine an die Hungersnot Holodomor vor 90 Jahren erinnert. Ausgelöst von Sowjetdiktator Stalin starben damals Millionen von Menschen. Deutschland könnte das Verbrechen bald als Genozid anerkennen.

Liveblog: ++ Kiew stellt neues Getreide-Hilfsprogramm vor ++

Die Ukraine hat im Werben um die Unterstützung Afrikas und Asiens im Krieg den Start des internationalen Hilfsprogramms "Getreide aus der Ukraine" angekündigt. In Kiew sind noch 130.000 Menschen ohne Strom. Alle Entwicklungen im Liveblog.

Priester im Fokus ukrainischer Sicherheitsbehörden

Die alte orthodoxe Kirche der Ukraine steht im Visier des Geheimdienstes. Obwohl sie sich im Mai offiziell von Moskau lossagte, sollen ihre Priester russische Propaganda verbreitet und die Invasionsarmee unterstützt haben. Von Rebecca Barth.

Selenskyj kritisiert fehlende Fortschritte beim Wiederaufbau

Nach den jüngsten russischen Raketenangriffen macht die Ukraine Fortschritte beim Wiederaufbau der Infrastruktur. Doch in vielen Städten geht es Präsident Selenskyj nicht schnell genug - offenbar vor allem in Kiew. Dort ist Klitschko Bürgermeister.

Starttermin für 49-Euro-Ticket weiter unklar

Die einen rechnen im März mit der Einführung des 49-Euro-Tickets, die anderen im April. Einen offiziellen Starttermin gibt es bislang nicht. Klar scheint dagegen: Mit der Einführung wird es wohl nicht mehr Züge geben.

Immer mehr Ordnungsrufe im Bundestag

Im Bundestag geht es mitunter hoch her, aber Beleidigungen haben im Parlament nichts verloren. Und doch: Die Zahl der Ordnungsrufe steigt massiv. Woran liegt das? Von Julia Barthel.

CDU-Chef Merz nennt Klimaaktivisten "kriminelle Straftäter"

Nach der Aktion der "Letzten Generation" am Flughafen BER fordert SPD-Ministerpräsident Woidke rechtsstaatliche Konsequenzen. CDU-Chef Merz spricht gar von "schwersten Straftaten" der Klimaaktivisten. Ein Soziologe sieht das etwas anders.

Scholz wirbt für Reform der Einbürgerung - Union kritisch

Deutschland brauche "bessere Regelungen für all diese tollen Frauen und Männer" - so wirbt Kanzler Scholz für die Reform der Einbürgerung. Lob kommt auch von Experten. Die Union hingegen spricht vom "Verramschen der Staatsbürgerschaft".

Lange Verzögerungen bei Wohngeld-Auszahlung erwartet

Bei der Wohngeldreform rechnen Kommunenvertreter mangels Personal mit starken Verzögerungen bei der Auszahlung. Schon heute dauere die Bearbeitung eines Antrags mehrere Monate. NRW geht von Bewilligungen erst ab April 2023 aus.

Steinmeier dringt auf besseres Hilfesystem für Wohnungslose

In vielen deutschen Großstädten werden Straßenmagazine von Obdachlosen verkauft. In den Dezember-Ausgaben wird auch ein Interview mit dem Bundespräsidenten zu finden sein. Steinmeier fordert erneut mehr Hilfe für wohnungslose Menschen.

Vor Wiederholungswahl: Berliner Parlament bleibt handlungsfähig

Bis die Berliner Abgeordnetenhauswahl im Februar wiederholt wird, bleibt das Parlament weitgehend handlungsfähig. Gutachter urteilten: Gesetze dürfen weiter beschlossen werden - mit gewissen Einschränkungen.

Braunkohletagebau: Räumung von Lützerath ist für Januar geplant

Die Vorbereitungen zur Räumung der besetzten Ortschaft Lützerath am Braunkohletagebau Garzweiler II laufen bereits. Nun zeichnet sich ab, wann der Großeinsatz startet. Es wird wohl im Januar sein.

Vermisste nach Erdrutsch auf italienischer Insel Ischia

Nach einem schweren Erdrutsch auf der Insel Ischia werden mehrere Menschen vermisst, Dutzende sitzen in ihren Häusern fest. Infrastrukturminister Salvini hatte zunächst von acht Toten gesprochen, das Innenministerium widersprach später.

Massive Proteste gegen Corona-Politik in Provinz Xinjiang

Seit mehr als 100 Tagen befinden sich große Teile der Provinz Xinjiang im Corona-Lockdown. Die Stimmung ist angespannt. Ein Hausbrand hat nun schwere Proteste gegen die Maßnahmen der Regierung ausgelöst. Von Eva Lamby-Schmitt.
Hinweis
Cover

Der mathematische Ratgeber für die ersten beiden Studienjahre!

Wer im Nebenfach Mathematik studieren muß, findet hier das wesentliche mathematische Wissen übersichtlich zusammengestellt und ausführlich erklärt! Viele Beispiele, ein umfangreicher Übungsteil und die konsequente Einbeziehung von WolframAlpha, der freien „Wissensmaschine“ von Wolfram Research, geben Hilfe und Orientierung beim Erlernen der Mathematik an Hochschulen. Abiturienten bei der Vorbereitung auf ein naturwissenschaftlich-technisches, Ingenieur-, Ökonomie- usw. Studium aber auch Studierende, die den Überblick in Sachen Mathematik behalten wollen, werden die „kommentierte Formelsammlung“ mit Begeisterung zur Hand nehmen.

Über dieses Lehrbuch

  • Mathematisches Basiswissen übersichtlich zusammengestellt
  • Ca. 1.000 Übungsaufgaben mit teilweise ausführlichen Lösungen
  • Zahlreiche farbige Abbildungen fördern den Verständnisprozess
  • Direkte Verlinkung mit WolframAlpha mittels QR-Codes

→ nähere Informationen ...

nach
OBEN
JUSMI Altensteiner Straße 42
36448 Bad Liebenstein
Telefon +49 36961 70767 © 2013, Dr. Jürgen Schmidt. Alle Rechte vorbehalten.